Das Feldberg

Oft besuche ich das Feldberg, um mir Mittags ein frisch zubereitetes, vegetarisches Gericht aus Bio Zutaten zu gönnen. Robert der Besitzer vom Feldberg kocht höchstpersönlich und das mit Leidenschaft. Es gibt immer 3 wechselnde Gerichte. Vorher esse ich einen Salat. Auch die Suppen sind sehr schmackhaft. Ab und zu nehme ich mir auch noch einen selbst gebackenen Kuchen mit. Für später!

Nach dem Mittagessen fühle ich mich nicht so vollgestopft und bin auch nicht müde. Für mich ist das ein eindeutiges Zeichen. Essen gesund, frisch zubereitet und ehrlich gekocht.

Mein TIPP: Nach einer Basenfasten Woche wäre es eine sehr sinnvolle Sache in das Feldberg essen zu gehen. So kann man die Aufbautage, die nach einer Fastenkur notwendig sind, leichter machen.

Kontakt:

7., Westbahnstraße 21, 0660 5581 508, www.feldberg.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.