Vorbereitung und Aufbauphase

BASENFASTEN entlastet den Körper und der Stoffwechsel kann eine Verschnaufpause machen. Der Körper beginnt die Stoffwechselendprodukte (Schlacken) abzutransportieren und auszuscheiden.

Es ist empfehlenswert bereits einige Tage vor dem Kurbeginn die Stoffwechselumstellung mit der Durchführung von Entlastungstagen zu unterstützen, um eventuelle Entgiftungserscheinungen möglichst gering zu halten. Diese schrittweise erfolgende Umstellung dient dazu, mit einem bereits gut vorbereiteten Organismus in die bevorstehende Basenfasten Woche sanft und stressfrei einzusteigen.

Unser Vorschlag für die optimale Vorbereitung noch bei Ihnen zu Hause, beginnend eine Woche vor dem Kur Beginn.

(Die Vegetarier lassen sukzessive Milchprodukte, Eier, Weißmehlprodukte, Süßigkeiten, Kaffee und Alkohol weg. Die Veganer dementsprechend Weißmehlprodukte, Süßigkeiten, Kaffee usw.)

 

Tag 1

Eier, Hülsenfrüchte, Nudeln, Reis, Brot, Gemüse, Erdäpfel, Obst, Nüsse Kräuter kaltgepresste Öle, Kaffee, Schwarztee
Fleisch, Fisch, Geflügel und Alkohol

Tag 2

Eier, Hülsenfrüchte, Nudeln, Reis, Brot, Gemüse, Erdäpfel, Salat, Obst, Nüsse, Kräuter, kaltgepresste Öle, Kaffee, Schwarztee
Milchprodukte,Fleisch, Fisch, Geflügel und Alkohol

Tag 3

Linsen mit kleinen Zwiebeln und Petersilie, Vollkornnudeln mit Tomatensoße und Basilikum, Pilzrisotto, Polenta, Salzkartoffeln mit Gemüse, Gemüsesuppe, Obst, frisch gepresste Säfte, Nüsse, Kräuter, kaltgepresste Öle.
Kaffee und Schwarztee,Milchprodukte,Fleisch, Fisch, Geflügel und Alkohol

Tag 4

Zum Frühstück ein Glas Obst- oder Gemüsesaft, ein Vollkornbrot mit Honig oder Marmelade. Zu den Mahlzeiten Quinoa und/oder Hirse, Rohkostsalat mit Olivenöl und Balsamico-Essig, gedämpftes Gemüse, Erdäpfel oder Gemüsesuppe gewürzt mit Kräutern, Nüsse
Hülsenfrüchte,Kaffee und Schwarztee,Milchprodukte,Fleisch, Fisch, Geflügel und Alkohol

Tag 5

Rohkostsalate, Gemüseeintopf, Gemüsesuppe, Obstsalat, Nüsse, Kräuter, Keimlinge, kaltgepresste Öle.
Getreideprodukte,Hülsenfrüchte,Kaffee und Schwarztee,Milchprodukte,Fleisch, Fisch, Geflügel und Alkohol

 

TRINKEN: jeden Tag einen Liter ausleitende Kräutertee und 2 Liter Leitungswasser oder stilles Mineralwasser.

Zusätzlich kann man diese Phase mit Bewegung an der frischen Luft und Gymnastik, sowie Basenbäder, Saunagängen bzw. Dampfbädern und Trockenbürstungen unterstützen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.