Ernährung

BASENFASTEN für das Wohlbefinden! Basenbildend sind alle Gemüsesorten, Salate und Kräuter, Früchte und Beeren. Saisonal, regional und biologisch essen. Kein oder wenig Salz entwässert, senkt den Blutdruck und sensibilisiert. Gut gewürzte Speisen brauchen kein oder wenig Salz. Kräuter, Gewürze, Ingwer und Bio-Zitronenschale entzücken aber nicht nur die Geschmacksnerven, sie aktivieren den Stoffwechsel, regen die Verdauung an und fördern mit Bio-Stoffen die Gesundheit. Trinken ist essentiell bei der Basenfastenkur. Am besten Wasser und Kräutertees.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.