Energiekugeln

Diese kleinen Energie-Happen haben es in sich. Nicht nur für die kleine Pause, sondern dieser runde Snack liefert auch genügend Power für die nächste Laufstrecke oder das Workout.

Energiekugeln

27. Juni 2018
: 12 Kugeln
: einfach

vegan, vegetarisch, glutenfrei, laktosefrei

By:

Zutaten
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Kokosmus
  • 1 EL Kokoswasser
  • 100 g Cashew-Kerne
  • 100 g Datteln
  • 2 EL Matcha de Coco
  • 2 EL Kokosraspeln oder
  • Kokosblütenzucker-Schokolade geschmolzen
  • 1 Handvoll rosa Beeren getrocknet
Zubereitung
  • 1 Kokosöl, Kokosmus, sowie das Kokoswasser mit den Cashews und den Datteln in einem Mixer vermengen.
  • 2 Anschließend in acht oder mehr Kugeln formen.
  • 3 Die Kugeln nach Belieben in Matcha de Coco, Kokosraspeln, geschmolzener Kokosblütenzucker-Schokolade oder zerstoßenen getrockneten Beeren wälzen.
  • 4 TIPP: Nicht zuviel von der Masse auf einmal mixen. Die Masse wird ziemlich klebrig und das schafft die Küchenmaschine oft nicht auf einmal.

Related Posts

Süßkartoffel-Kokossuppe

Süßkartoffel-Kokossuppe

Diese cremig-aromatische Suppe ist genau das Richtige für kalte Tage. Ich liebe sie aber zu jeder Jahreszeit. Nicht nur den leicht süßlich-exotischen Kokos-Süßkartoffel Geschmack, sondern auch die wunderbare orange Farbe. Sie schmeichelt Gaumen und Augen zugleich. Süßkartoffeln sind sowieso tolle Knollen: Sie sind fettarm, dafür … Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.